David Andreoli – Einschätzung zur Rückrunde

Trainer der 1. Mannschaft des SC Buochs

David, wie bist du mit der Vorbereitung zufrieden, ist die Mannschaft zum Rückrunden-Start bereit?
Die Vorbereitung ist grösstenteils nach Wunsch verlaufen. Bis auf die Absenz von einigen Spielern, die nicht ins Trainingslager reisen konnten, bin ich sehr zufrieden. Vor allem auch weil die Arbeit der Spieler in den Trainings und den Testspielen gut bis sehr gut war und der SC Buochs nach langem wieder ein Trainingslager durchführen konnte. Es war eine sehr lehrreiche Situation für mich als Trainer.
Die aktuelle Form der Mannschaft stimmt soweit und die Wettkampfphase kann kommen.

David, wie siehst mit den Rückkehrern aus – Käch zurück Ausland, Tanushaj nach Kreuzbandriss voll einsatzfähig?

Mike Käch hat die gesamte Vorbereitungszeit mitgemacht und er zeigt einen guten Formzustand.
Guste Tanushaj hat sich sehr fleissig über die Wintermonate zurück auf den Fussballplatz gespielt und erarbeitet. Wir werden im Verlaufe der Rückrunde erneut seine Kapazitäten bestaunen können. Wir sind sehr froh sie Beide zurück in unseren Reihen zu haben.

David, mit Giampietro Cicoria ein neuer Spieler (32 jährig), eine Verstärkung für Buochs?

„Giampi“ Cicoria ist ein regional bekannter Verteidiger. Er besitzt Routine und eine gesunde Härte, welche als rechter Innen- oder Aussenverteidiger sehr gut gebraucht werden kann. Wir konnten mit seiner Verpflichtung das Kader qualitativ ergänzen.

David, 3 eigene Nachwuchsspieler, wo werden sie die Meisterschaft spielen – Einsatz bei SCB 1 möglich?
Die drei jungen Nachwuchsspieler haben einen sehr willigen und positiven Eindruck während der ganzen Winter-Vorbereitung hinterlassen. Wenn sie so weiter arbeiten, werden Teileinsätze auch in der 1. Mannschaft möglich sein – wie sie Christoph Frank und Samuel Wirth bereits erhalten haben. Die 1. Mannschaft  ist stets interessiert Eigengewächse Schritt für Schritt an die 1. Liga anzunähern. Um den grossen Sprung optimal erreichen zu können, dient unsere 2. Mannschaft in der 3. Liga als optimales Niveau um Spielpraxis zu sammeln.

David, ich werde nächstens einen Bericht über Wisi Barmettler aufschalten, wie wichtig ist Wisi fürs Eis?

Wisi leistet seit mehreren Jahren eine unheimlich gute und aufopfernde Arbeit beim SC Buochs. Für die Fitness der 1. Mannschaft leistet er den grössten Teil dazu und was noch wichtiger ist, er ist ein absolut wichtiger Bestandteil dieses Teams. Als Person und als Konditionstrainer wird er von uns sehr geschätzt. Er verbindet Fachwissen und Leidenschaft auf hohem Niveau. Er vertritt die Vereinsarbeit im Sport in hohem Mass... das gefällt mir sehr.

David, gibt es von deiner Seite wichtige Fakten zum Rückrundenstart 2017?

Dass wir uns weiterhin unser Buochser Publikum als zusätzlichen Rückhalt wünschen, um uns zusammen über möglichst viele Punkte in der Rückrunde freuen zu können. Die 1. Liga ist eine anspruchsvolle Herausforderung, welche wir zusammen bestmöglichst bestreiten wollen.

Mittwoch, 03.09.2008 – Walter Niederberger

<< zurück

KALENDER

Mai 2017
24. Training seefeldkickers
27. Fussballschule 17
31. Training seefeldkickers

Juni 2017
07. Training seefeldkickers
14. Training seefeldkickers
21. Training seefeldkickers

Konzept / Gestaltung: Perspektiven by Christoph Wyss | TYPO3: mexan AG - Online Agentur