Den unbesiegten Leader besiegt!!

Mit einer reifen Leistung konnte die Hodzic-Elf die bislang unbesiegten Solothurner bodigen! Erneut gab der eindrückliche Kampfeswillen und Wisi's Konditionstraining den Ausschlag zum späten und entscheidenden 1:0

Diese Woche wurde auf der Facebookseite des SC Buochs eine bemerkenswerte Statistik ausgegraben. Vor ziemlich genau einem Jahr trat der SCB an gleicher Stätte gegen den damaligen unbesiegten Leader FC Luzern an... und in einem spektakulären und torreichen Spiel fügte die Weisse Welle dem FCL die erste Saisonniederlage zu. Wer konnte schon ahnen dass heute selbiges noch einmal geschehen würde!

In diesem hochstehenden, überwegs fairen und geschmeidig geleitetem Spiel führten die Solothurner eher die etwas feinere Klinge, doch die besseren Abschlusschancen boten sich den Platzherren. In der Startphase boten sich Haxhimurati und Tanushaj tolle Gelegenheiten, doch das Visier war noch nicht richtig eingestellt. Nach über einer halben Stunde tankte sich erneut der grossgewachsene Sturmtank (Haxhimurati) im Strafraum durch, doch sein Abschluss an den nahen Pfosten gezirkelt konnte von Grosjean im Tor der Solothurner zunichte gemacht werden. Aber auch aus der zweiten Reihe wurde der Erfolg gesucht. Nach einem Corner befreiten die Solothurner nur ungenügend aus dem Strafraum, und Kirschenhofer wagte einen kernigen Distanzschuss, welcher jedoch um Haaresbreite am Tor vorbeiflog. Wenig später bat Tanushaj zur Kür und tanzte seinen bemitleidenswerten Gegenspieler Kohler an der Strafraumgrenze und Torauslinie schwindlig, ehe er aus spitzem Winkel erneut an Grosjean scheiterte. Nachdem sich Kohler ein zweites Mal von der Nummer 10 austanzen liess, resignierte er und wurde ausgewechselt...
Kaum war Kohler vom Platz mit gleichzeitigem Wechsel der beiden Aussenverteidigerposten, fiel die Entscheidung: eine weite Flanke Lamberts fand den eingewechselten Unternährer zentral an der Strafraumlinie. Dieser nahm die Flanke mit der Brust an, wendete sich schnell Richtung Tor und jagte das Leder satt in die Maschen zum 1:0. Dieser Treffer in der 83. Minute kam zu einem Zeitpunkt als man bereits spürte dass Solothurn trotz ihrer Bemühungen mit gepflegtem, schnellen und präzisen Spielaufbau wohl nicht mehr in der Lage war, das Ruder rumzureissen. Auch die drei Spielerwechsel brachten nicht den erhofften frischen Schwung zurück. Sam Blättler verbrachte einen vergleichbar ruhigen Abend; wirklich gefährliche Torschüsse hatte er kaum zu bändigen. So bot sich die letzte ausgezeichnete Torchance wiederum den Platzherren. Kurz vor dem Schlusspfiff konnte ein Angriff über die rechte Seeseite geführt werden, der Pass ins Zentrum fand den völlig ungedeckten Tanushaj, welcher aber wiederum in zwei Anläufen per Fuss und per Kopf an Grosjean scheiterte. Der ungefährdete Leader konnte sich bei seinem Schlussmann bedanken dass das Resultat nicht verheerender ausgefallen ist.

Ein aufgrund des Chancenplus durchaus verdienter Sieg der Buochser, welche nun in der Rangliste wieder auf Platz 4 vorstossen, weiterhin hinter Solothurn, den nun einzig ungeschlagenen Münsingern und dem FCL. Nach der Osterpause geht es am kommenden Mittwoch mit dem Nachtragsspiel gegen Zug 94 weiter! Möge der Schwung noch eine Weile andauern und die Fans mit sehenswertem Fussball beglücken. 
Happy Osterhas! Hopp Buochs!

 

Matchtelegramm:

SC Buochs - FC Solothurn 1:0 (0:0)

Seefeld - 250 Zuschauer - SR: Roth

Tor: 83. Unternährer 1:0

Buochs: Blättler; Gabriel, Guidotti (82. Da Costa), F. Nickel, Haldi; Kirschenhofer, Marquez; Gjidoda (68. Unternährer), Lambert, Tanushaj; Haxhimurati (88. Kehrer)

Solothurn: J. Grosjean; Kohler (82. Gerspacher), Hasanovic, Anderegg, Henzi; Arifi, Müller (65. Bisevac); Schrittwieser (73. Micelli), Stauffer, Veronica; Chatton

Bemerkungen: Buochs ohne T. Nickel, Trajkovic, Bühler (alle verletzt) und Diethelm (gesperrt); Solothurn ohne Bleuler und W. Grosjean (verletzt) sowie Hunziker (gesperrt)

 

 

Mittwoch, 28.03.2018 – Giampi

<< zurück

KALENDER

März 2019
23. Cupquali, 2. Runde
23. Kunstrasenturnier
24. Kunstrasenturnier
>> Informationen zum Turnier

Mai 2019
01. Training seefeldkickers
>> Infos und Anmeldung
08. Training seefeldkickers
15. Training seefeldkickers
22. Training seefeldkickers
29. Training seefeldkickers

Juni 2019
05. Training seefeldkickers
12. Training seefeldkickers
19. Training seefeldkickers
26. Training seefeldkickers

Konzept / Gestaltung: Perspektiven by Christoph Wyss | TYPO3: mexan AG - Online Agentur