Informationen zu den Lockerungen per 11. Mai 2020 (Covid19)

Der Bundesrat hat am 29. April 2020 entschieden die Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu lockern. Ab 11. Mai 2020 sind – unter Voraussetzungen wie Schutzkonzepte und Hygienevorschriften – wieder Trainings möglich. Dies gilt im Breitensport und im Leistungssport wie auch im Einzel- und im Mannschaftssport.

Diese Lockerung ist an klare Vorgaben gebunden. Konkret heisst das für unsere Sportart:
- max. Gruppengrösse 5 Personen
- kein Körperkontakt
- Einhaltung der Hygieneregeln des BAG

Wir haben die Auflagen im Vorstand geprüft und sind zum Schluss gekommen, dass für uns so leider keine Mannschaftstrainings möglich sind.

Dies bedeutet, dass unsere Anlage im Seefeld vorerst geschlossen bleibt. Wir hoffen jedoch, dass die Lockerungen in einem weiteren Schritt soweit gehen, dass wieder Mannschaftstrainings durchgeführt werden können. In der Zwischenzeit beobachten wir die Lage weiter und versuchen uns bestmöglich vorzubereiten für eine, hoffentlich baldige, Wiederaufnahme eines geregelten Trainingsbetriebes.

Die Gesundheit unserer Mitglieder steht für uns an erster Stelle. Deshalb glauben wir, uns richtig entschieden zu haben. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Unser Chaletwirt, Joel, wird seine Tore am Montag 11. Mai wieder öffnen unter Einhaltung aller Auflagen und Hygieneregeln. Er freut sich bereits jetzt über jeden Gast.

Donnerstag, 07.05.2020 – SC Buochs

<< zurück

KALENDER

Juni
03. evtl. Training seefeldkickers
>> Infos und Anmeldung
10. evtl. Training seefeldkickers
17. evtl. Training seefeldkickers
24. evtl. Training seefeldkickers

Juli
01. evtl. Training seefeldkickers

August
09.-12. Vorbereitungswoche

Konzept / Gestaltung: Perspektiven by Christoph Wyss | TYPO3: mexan AG - Online Agentur