Mit knappem Sieg ins Achtelfinale des Schweizerischen Senioren-Cups

Aufgrund des 2. Meisterschaftsranges in der letzten Saison konnten die Buochser Senioren schon zum dritten Mal in Folge die Innerschweiz am Schweizerischen Senioren-Cup vertreten.

Da wir den Gegner FC Fislisbach bereits vor zwei Jahren mit 5:1 aus dem Wettbewerb geworfen hatten, waren wir relativ optimistisch die Qualifikation für die nächsten Runde zu erreichen. Leider fehlten jedoch mit Ueli Wolfisberg und Erwin Barmettler zwei Leistungsträger.

Der Spielstart auf dem Kunstrasen verlief bei regnerischem Wetter zunächst sehr ausgeglichen. Nach 10 Minuten hatten wir dann Spiel und Gegner im Griff und mit einem Pfostenkopfball von Bruno hatten wir die bisher beste Tormöglichkeit. Die Spielanteile nahmen weiter zu und so war es dann auch fast logisch, dass wir das erste Tor erzielen würden. Wüdi mit seiner Zweikampfstärke setzte im Sechzehner erfolgreich nach und verwandelte einen Abpraller souverän mit seinem (schwächeren) rechten Fuss zum 1:0. Etwa 5 Minuten später schloss Bruno eine sehenswerte Passfolge mit einem Schuss aus 25 Meter unter die Latte zum 2:0 ab.

Die erste Halbzeit war geprägt von vielen Reklamationen des Gegners, was jedoch bei diesem (manchmal etwas zu strengen) Schiedsrichter nichts nützte. Der FC Fislisbach trat in der zweiten Halbzeit daher etwas entschlossener auf und konzentrierte sich nun mehr auf das Fussballspielen. So mussten wir nach einem schön ausgetragenen Konter das 2:1 Anschlusstor hinnehmen. In der Folge neutralisierten sich beide Mannschaften weitgehend und es waren nur noch wenige torgefährliche Aktionen zu sehen. In der letzten Aktion konnte sich dann auch unser Torhüter Adi noch auszeichnen indem er den platzierten Freistoss mit einer sehenswerten Parade abwerte. So konnten wir einen verdienten Sieg feiern.

Der Saisonstart mit zwei Siegen in der Meisterschaft, dem Sieg in der ersten Runde des IFV Cups und der Qualifikation für die Achtelfinals des Schweizerischen Seniroen-Cup‘s ist vollauf geglückt. Wir freuen uns auf eine weiterhin so erfolgreiche und kameradschaftliche Saison mit hoffentlich etwas weniger Verletzungspech.

Die nächste Runde des Schweizer Cups findet am Samstag 22. September 2012 statt. Dann reisen wir ins Bündnerland zum FC Ems. Alle Fans die uns begleiten wollen sind herzlich willkommen.

 

Dienstag, 04.09.2012 – Daniel Zumbühl

<< zurück

KALENDER

März 2020
28. Kunstrasenturnier D-Jun
29. Kunstrasenturnier E-Jun
>> Infos und Anmeldung

April
29. Start seefeldkickers
>> Infos und Anmeldung

Mai
06. Training seefeldkickers
13. Training seefeldkickers
20. Training seefeldkickers
27. Training seefeldkickers

Juni
03. Training seefeldkickers
10. Training seefeldkickers
17. Training seefeldkickers
24. Training seefeldkickers

Konzept / Gestaltung: Perspektiven by Christoph Wyss | TYPO3: mexan AG - Online Agentur