Nachgefragt bei: Heinz Fellmann, Trainer SC Buochs II

Heinz, beste Herbstrunde seit dem Wiederaufstieg, mit 20 Punkten der 4. Tabellenplatz, wie ist deine Einschätzung?
HF: Der Trainingsbesuch ist sehr gut, die jungen Spieler machen viele Fortschritte


Wie funktioniert das Trainer-Team – was läuft über Dich – welche Aufgaben übernehmen Samoell Prenka und Sandro Jöri?
HF: Sämi und Ich sind für Taktik und Technik, sowie Matchvorbereitung zuständig. Sandro ist für das Physische und Kondition, sowie Goalitraining verantwortlich, beim Match macht er Viedoaufnahmen.


17 Gegentore – drittbeste Abwehr in der 12er-Gruppe, bist du zufrieden?
25 erzielte Tore – Mittelmass mit 5. Rang, etwas wenig ?
HF: Dank funktionierender 4er-Kette wenig Gegentore, mit der Offensive bin ich zufrieden, Spiele gewinnt man sowieso mit einer guten Verteidigung!


23 Strafpunkte (20xgelb / 1xgelb-rot), es braucht immer 1 Punkt mehr als der Konkurrent,
das muss einfach besser werden!
HF.: Mit den Strafpunkten bin ich soweit zufrieden, natürlich man kann sich immer verbessern!


Meistens stand ein junges Team auf dem Platz, 9 Spieler noch im Junioren-Alter, nur
2 Routiniers, wie geht die Entwicklung der jungen Spieler weiter?
HF: Die jungen Spieler machen laufend Fortschritte, aber es braucht Geduld und auch Zeit!


Oft waren Spieler vom Eis dabei, wie ist die Zusamenarbeit mit dem Trainer-Team vom Eis?
HF: Die Zusammenarbeit mit dem Trainer-Team vom Eis ist gut. Wir sind angewiesen, dass auch Spieler vom Eis bei uns mitspielen. Auch die Zusammenarbeit mit dem Sportchef und den Trainern Junioren A klappt ausgezeichnet!


Rückrunde 2019, wann ist Trainingsstart, wo wird trainiert – 4 Testspiele, etwas wenig?
Gibt es ein Trainingslager oder Weekend?
HF: Ab 22.11.2018 einmal pro Woche Training geleitet von Sandro (Seefeld-Kunstrasen). 4 Testspiele sind genau richtig, man soll nicht zu früh damit beginnen. Trainingslager keines, event. Team-Anlass im Schnee!


Rückrundenstart am 23. März 2019 in Zug – es fehlen Prenka und Ruhstaller, keine gute Voraussetzung? Dann das Heimspiel gegen Baar – es geht gleich mit 2 Knallern los, nach diesen 2 Spielen weiss man wohin die Reise geht?
HF: Zum Rückrundenstart hoffen wir, das Spieler vom Eis die Absenzen ersetzen, nach den ersten zwei Spielen wissen wir wirklich, wo wir stehen!


Im Moment hat die Mannschaft Winterruhe. Mit welchem Kader startest du in die Rückrunde 2019, gibt es Abgänge / Zugänge / Spieler im Militär (RS)?
HF: Abgänge sind voraussichtlich keine zu erwarten, wenige Zugänge geplant. Sämi Wirth fehlt im Frühling 2019 wegen RS!

Dienstag, 04.12.2018 – Walter Niederberger

<< zurück

KALENDER

März 2019
23. Cupquali, 2. Runde
23. Kunstrasenturnier
24. Kunstrasenturnier
>> Informationen zum Turnier

Mai 2019
01. Training seefeldkickers
>> Infos und Anmeldung
08. Training seefeldkickers
15. Training seefeldkickers
22. Training seefeldkickers
29. Training seefeldkickers

Juni 2019
05. Training seefeldkickers
12. Training seefeldkickers
19. Training seefeldkickers
26. Training seefeldkickers

Konzept / Gestaltung: Perspektiven by Christoph Wyss | TYPO3: mexan AG - Online Agentur