Vielversprechender Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt gastierte der letztjährige Aufstiegsrundenteilnehmer, der FC Münsingen auf dem Buochser Seefeld. Unter warmen Temperaturen trennten sich die beiden Teams nach einem munteren Spiel torlos unentschieden.

Viele Wechsel auf und neben dem Platz prägen das neue Gesicht des Fanionteams des SC Buochs. Nicht nur an ein neues Trainergespann an der Bande, auch an etliche neue Spieler müssen sich die Fans wie auch die Mitspieler erst mal gewöhnen. Trotz dieser respektablen Blutauffrischung stimmten die Testspielergebnisse zuversichtlich. Einem Unentschieden zum Auftakt gegen Red Star folgten drei Siege auf dem Seefeld. 

Zum Auftakt gastierte gleich ein happiger Brocken auf dem Seefeld. Der FC Münsingen ist ein stets sicherer Wert auf den vorderen Plätzen der Rangliste. In der abgelaufenen Saison qualifizierten sie sich für die Aufstiegsrunde zur Promotion League, wo sie allerdings am FC Gossau scheiterten. Ebenso scheiterten die beiden anderen Teams aus unserer Gruppe 2, der FCL Nachwuchs sowie der FC Solothurn, in der Endausmarchung um den Aufstieg und finden sich somit erneut in unserer Gruppe wieder.

Das Spiel fand unter sommerlichen Temperaturen an den Gestaden des Vierwaldstättersees statt, mass man doch beim Anpfiff noch immer schwülwarme 29 Grad. Diese feuchte Wärme schien den Gästen aus dem mittleren Berner Aaretal mehr Mühe zu bereiten als der Weissen Welle. Münsingen kam kaum je richtig in Fahrt, wirkte über die gesamte Spieldauer recht statisch und unbeweglich und kam kaum zu nennenswerten Torchancen. Erst gegen Spielende, als das Spiel von den Gemütern etwas hitziger wurde und der ansonsten gut arbitrierende Schiri Weber die Zügel etwas gar lasch in den Händen hielt, holten sich die Gäste aus Standardsituationen vielversprechende Möglichkeiten heraus, welche aber allesamt Sam Blättler vor keine grossen Aufgaben stellten. 

Auf Buochser Seite war zunächst mal die neue Formation augenscheinlich. Meistertänzer Tanushaj durfte sein Können nicht mehr auf dem gewohnten Flügel zur Schau stellen, sondern etwas mehr defensiv und zentraler im Mittelfeld, mit Drang nach vorne. Ansonsten ein recht gewohntes Bild, mit einigen neuen Gesichtern welche auf den Positionen von abgewanderten Spielern fungierten. Buochs dominierte mehrheitlich das Spiel und hätte eher den Sieg verdient gehabt, allerdings fehlten auch auf unserer Seite die wirklich zwingenden, grossen Torchancen. Sturmtank Gjidoda konnte sich besonders zur Mitte der ersten Halbzeit einige Male gut in Szene setzen, doch die massierte Münsiger Abwehr verhinderte stets einen erfolgreichen Torabschluss. 

Am Schluss trennten sich die beiden Teams nicht unverdient mit einem torlosen aber unterhaltendem Remis. Der Auftritt des neuformierten Buochser Teams verspricht für die kommenden Aufgaben Freude. Doch bereits am kommenden Samstag wartet mit dem nächsten Spitzenteam, dem FC Solothurn, ein weiterer harter Brocken. Wir erinnern uns jedoch gerne an den letzten Auftritt in der Ambassadorenstadt zurück, als Buochs zu Beginn der Rückrunde einen feinen 2:0 Auswärtssieg eintüten konnte. Hopp Buochs!

 

Matchtelegramm:

SC Buochs - FC Münsingen 0:0

Seefeld - 200 Zuschauer - SR: Weber

Tore: Fehlanzeige

Buochs: Blättler; F. Nickel, Guidotti, Diethelm, Haldi; T. Nickel, Tanushaj; Bühler (75. Haxhimurati), Lambert (92. Kirschenhofer), Unternährer (87. Kehrer); Gjidoda

Münsingen: Karrer; Strahm, Mumenthaler, Schenkel, Thalmann; Murina, Erzinger (14. Funaro); Christen (80. Rothen), M. Dreier, Hubacher (87. Wittmer); Lavorato

Bemerkungen: Buochs ohne Schrecker, Schuler, Trajkovic (alle verletzt), Gabriel, Da Costa und Cicoria. Münsingen ohne Plüss, Gasser (beide verletzt), A. Dreier, Fryand und Salihi

Sonntag, 06.08.2017 – Giampi

<< zurück

KALENDER

Oktober 2017
25. Training seefeldkickers

März 2018
17. D. Jun. Kunstrasenturnier
>> Infos und Anmeldung
18. E. Jun. Kunstrasenturnier

April 2018
25. Start seefeldkickers Training
>> Infos und Anmeldung

Mai 2018
02. Training seefeldkickers
09. Training seefeldkickers
16. Training seefeldkickers
23. Training seefeldkickers
30. Training seefeldkickers

Juni 2018
06. Training seefeldkickers
13. Training seefeldkickers
20. Training seefeldkickers

Konzept / Gestaltung: Perspektiven by Christoph Wyss | TYPO3: mexan AG - Online Agentur